300m Training in Ellwangen/Jagst

Print Friendly

Es wurde zwischen dem BdMP und der Bundeswehr ein Mitnutzungsvertrag für die Standortschiessanlage geschlossen. Ermöglicht wird die Nutzung der 300m Bahn.

Folgende Termine stehen für das Jahr 2011 zur Verfügung (jeweils Samstag):
26.03.2011 9.00 – 14.00 Uhr
28.05.2011 8.00 – 14.00 Uhr
18.06.2011 8.00 – 14.00 Uhr
16.07.2011 8.00 – 14.00 Uhr
27.08.2011 8.00 – 14.00 Uhr
17.09.2011 8.00 – 14.00 Uhr
15.10.2011 8.00 – 14.00 Uhr

  • Interessenten und Anmeldungen können sich via E-Mail macmeyer@web.de mit mir in Verbindung setzen – Einladungen für den jeweiligen Trainingstermin versende ich jeweils 4 Wochen vor dem Termin!!!
  • Anmeldungen und Anfragen ausschliesslich über E-Mail
  • es wird nur auf die Entfernung 300m geschossen
  • Scheibenmaterial, Scheibenständer sind selbst zu stellen, die Bundeswehr stellt nur den Stand (Vorschlag: 2 angespitzte Dachlatten die in den Boden geschlagen werden, an die eine Spanplatte geschraubt wird, auf der wiederum die Scheiben befestigt werden
  • zugelassen sind Langwaffen bis 8mm und eine E° von max. 3.800 Joule
  • nur eingetragene Waffen mit vorhandener WBK
  • die Schiessanlage wird von uns mit 9 Bahnen belegt (ausreichend Platz vorhanden)
  • es besteht natürlich auch die Möglichkeit sich die Bahnen mit 2 oder 3 Schützen zu teilen (wer schießt schon 6 Stunden am Stück?)

Kosten:
2 Stunden 10,– €
4 Stunden 20,– €
6 Stunden 30,– €
je Schiessbahn

  • die Standeinteilung erfolgt nach dem Eingangdatum der Anmeldungen
  • bei Vollbelegung wird sofort eine Verständigung versandt
  • ansonsten erhält jeder Teilnehmer ca. 1 Woche vor dem Trainingstermin den   Belegungsplan mit Anfahrtsbeschreibung
  • 30 Minuten vor Schießbeginn besteht die Möglichkeit zum Aufbau. 10 Minuten vor Schießbeginn erfolgt die Sicherheitseinweisung, damit pünktlich begonnen wir

Viele Grüße und bis bald beim Training in Ellwangen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *